Grundschule Dietrichsfeld
Monatsbrief

November/Dezember

Liebe Eltern der Grundschule Dietrichsfeld,

obwohl das Stadtteilfest vom 15.09.18 schon eine ganze Weile zurückliegt, möchten wir uns wie immer auf diesem Wege noch einmal für das große Engagement der Lehrkräfte und Schulbegleitungen sowie insbesondere bei Herrn Wolter bedanken, der die Planung mit der Schule und dem Stadtteilkreis koordiniert hat. Vielen Dank auch an die Eltern, die einen Kuchen gebacken haben oder beim Auf- bzw. Abbau oder beim Spülen geholfen haben.

Da die Vorbereitung und Durchführung der Projektwoche und des Stadtteilfestes nicht nur viel Einsatz der Lehrkräfte erforderte, sondern auch einige Stunden der „normalen“ Unterrichtszeit dafür verwendet wurden, wird in diesem Jahr kein Herbstbasar mehr durchgeführt werden. Nachdem wir dieses - für unsere Schule sehr besondere Ereignis - in diesem Jahr streichen und im letzten Jahr in anderer Weise durchgeführt haben, wird es im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder einen altbekannten Herbstbasar geben.

November ist KiBUM Zeit. Viele Klassen haben sich zu einer Veranstaltung oder/und zur Buchmesse angemeldet. Den genauen Termin und weitere Informationen über den Ablauf des KiBUM-Besuchs erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrkraft.

Im November findet in allen Klassen eine Unterrichtsstunde zur Zahnprophylaxe statt und am 13. Und 14.11.18 kommt der Schulfotograf.

Die Elterngespräche werden in diesem Jahr überwiegend in der Zeit vom 12. – 23.11.18 stattfinden. Melden Sie sich bitte über den Abschnitt des Elternbriefes an, den Sie von der Klassenlehrkraft erhalten.

Im Dezember stehen neben dem wöchentlichen Adventssingen natürlich Plätzchen Backen, weihnachtliches Basteln und andere Vorweihnachtsfreuden an.
Einen besinnlichen Übergang in die Ferien bietet der Weihnachtsgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche. Dieser findet am letzten Schultag (21.12.18) in der 5. Stunde statt. Hierzu sind natürlich auch interessierte Eltern herzlich eingeladen.


Was wir Ihnen außerdem noch mitteilen möchten:

-Wir bedauern sehr, dass die Verwaltung der Stadt Oldenburg plant, den Beginn des Ganztages für unsere Schule um ein Jahr zu verschieben. Der Schulelternrat informierte darüber ausführlich in einem gerade erhaltenen Elternbrief und setzt sich mit verschiedenen Maßnahmen dafür ein, dass wir wie geplant 2020/21 in den Ganztag starten.

-Es tut uns leid, dass Sie keine Informationen zur Sanierung des Spielplatzes erhalten haben. Wir bemühen uns künftig, Ihnen gravierende Baumaßnahmen auf dem Schulhof zeitnah mitzuteilen. Der Spielplatz kann voraussichtlich ab der zweiten Novemberwoche wieder genutzt werden.

-Nachdem unsere FSJlerin sich entschieden hatte, ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns nicht weiter zu führen, haben wir mit Romano Ramaj einen guten Ersatz gefunden. Er und Robin haben sich bereits gut eingearbeitet und unterstützen uns und Ihre Kinder in vielen Bereichen.

-Kontrollieren Sie bitte wie immer zu Beginn der dunklen Jahreszeit die Beleuchtung an den Fahrrädern Ihrer Kinder und reparieren sie ggf.
Die Erstklässler haben Warnwesten bekommen, die möglichst morgens auf dem Schulweg getragen werden sollen, damit sie gut gesehen werden.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen ruhigen Herbst und eine schöne Adventszeit!

Herzliche Grüße senden Ihnen
Kristina Töpfer und Gilbert Frye

 

“Jick-Projekt” Bewegungserziehung durch Fußball/ Jickprojekt" in Zusammenarbeit mit der Uni Oldenburg

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb 2. Jahrgang
1. Platz: Johanna 2c
2. Platz: Lina 2c
3. Platz: Paco 2c

Vorlesewettbewerb 3. Jahrgang
1. Platz: Jasper, 3a
2. Platz: Emilie, 3a
3. Platz: Palina, 3c

Vorlesewettbewerb 4. Jahrgang
1. Platz: Freya 4c
2. Platz: Line 4a
3. Platz: Luuk 4a

Weihnachtsfeier in der Kirche

Projekt "Blaues Wunder"in Kooperation mit der Kunstschule Klex.

Vorlesewettbewerb 2. Jahrgang

erster Platz

zweiter Platz

Betreuerfest

In der Grundschule Dietrichsfeld steppte einmal wieder der Bär

Nachdem die Turnierwoche, kurz vor den Zeugnissen, eingeleitet und voll im Gange war, boten unsere Betreuungskräfte der ersten und zweiten Klassen ein vielfältiges Rahmenprogramm für die Eltern der Kleinsten. Gemeinsam zeigten sie, was sie in ihren Gruppen gelernt hatten und dies war einzigartig. So wurde gesungen, Theater gespielt, gerockt und viel applaudiert. Die Grundschule Dietrichsfeld fühlt sich bestätigt in ihrem Ansatz, das kulturelle Angebot so groß wie möglich zu gestalten. Wenn Kinder sich in ihrem Umfeld wohl fühlen, sind sie zu solchen Leistungen bereit, die heute gezeigt wurden, ist Gilbert Frye sichtlich stolz auf seine Jüngsten.

Vielen Dank an alle Personen, die an diesem schönen Tag mitgewirkt haben.

Schulsprecher 2016/17 (Joris und Carla) beide 3a

Schülervertretung (SV) 2016/17

Sportabzeichen 2016

sportabzeichen2016 (Kopie)

Papiertheaterprojekt mit Heike Ellermann und 8 Kindern aus der 4b und
4 Kindern aus der Sprachlernklasse

Zauberwoche

Buchkinderprojekt in der Sprachlernklasse

Tanzprojekt mit den Kindern der Asylbewerber

Aufführung der Plattdeutsch AG

Verabschiedung der Referendarin Anna Muszeika

Präsentation der Betreuungsgruppen

Preisverleihung kulturelle Bildung 1. Preis

TT Mini Meisterschaften

20 Kinder haben mitgespielt (eigentlich 19, aber 20 klingt besser ;-)
 
Die besten 8 sind:

1. Platz
Till Möllers

2. Platz
Konstantin Witt

3. Platz
Enni Sproß

4. Platz
Robert Kramer

5. Platz
Ole Lunau

6. Platz
Nelson Kortlang

6. Platz
Lennart Kappei

6. Platz
Bashkim Peci, 3. Klasse

Elterngrillen mit dem Förderverein

Sportabzeichen Wettbewerb der LzO:

Klasse 3c den 3. Platz
Klasse 4c den 2. Platz

Unsere Sieger beim Tischtennisturnier in Hundsmühlen

Verabschiedung von Marianne Burow

Endspielteilnehmer im Basketball-Turnier

Vortrag Partnerwaisenhaus auf Haiti

Betreuung Werken

Einschulung 2014

Auch in diesem Jahr gab es eine Kooperation unserer Schule mit der
BBS Technik und Gestaltung.
Gemeinsam mit den Berufsschülern haben unsere
Schülerinnen die Kulissen für unser Musical entwickelt und hergestellt.
Alle Beteiligten haben mit viel Spaß viel gelernt.
Ein herzliches Dankeschön an die Lehrer und SchülerInnen der BBS.

Die neuen T-Shirts sind da. Sie können in der Schule für 8 € erworben werden.

Verleihung der Urkunden zum Sportabzeichen

Neue Sicherheitswesten für das erste Schuljahr

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern für ihre Hilfe bei der Pflege unseres Gartens.

Unsere selbstgezogenen Melonen, Kürbisse und Tomaten

Mitarbeiter Kaffeetrinken

Kinder aus der 3 A und 4 A haben am 19. November 2015 im Finale des 26. Weser-Ems Schulwettbewerbs den 8. Platz gemacht. Geritten sind Nina und Neele.
Verschiedene Altersstufen sind dabei gegen einander angetreten.

reiten2016 (1) (Kopie)
reiten2016 (2) (Kopie)

Zurück zum Seitenanfang

.